"Orange the World" rufen wir um auf die größte Menschenrechtsverletzung weltweit, Gewalt gegen Frauen und Mädchen aufmerksam zu machen.

Als Teil der weltweiten Kampagne sehen wir es als ein wichtiges Element in unserem Engagement, damit Gewalt, in welcher Form auch immer, im gesellschaftlichen Alltag nicht mehr als „Kavaliersdelikt“ behandelt werden darf. Durch die traurige Dynamik, die auf brutalste Weise in der Zunahme von Frauenmorden sichtbar wird, ist die Dringlichkeit von Gegenmaßnahmen und Prävention schon mehr ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt. Wir haben diese Schwerpunkte schon lange für ihrer Projektarbeit in den Fokus gerückt.

Schönes, Raritäten und Besonderes...dies wurde alles im Rahmen des Raritätenmarktes in Gmunden an den Mann und an die Frau gebracht.

Trotz herbstlichen Wetters verkauften einige Clubschwestern mit großem Erfolg für den guten Zweck am 13.11.2021 im Rahmen des Raritätenmarktes in Gmunden. Viele Raritäten wurden angeboten. Schönes wechselte den Besitzer und Besonders wurde erstanden. Mit dem Reinerlös kann nun der Soroptimist Club Traunsee wieder Frauen und Mädchen in Notsituationen helfen und unterstützen.

Wir danken allen helfenden Händen und allen Käufer/-innen, die diese Aktion zu einem großen Erfolg haben werden lassen.

Baum der Optionen in Gmunden gepflanzt!

Ein Apfelbaum und ein Bankerl kann so viel mehr sein…

Der „Baum der Optionen“ wurde am 5.11.2021 im Kapuziner-Klostergarten in Gmunden gepflanzt. Noch in ihrer Präsidentschaft hatte unsere Clubschwester Andrea Rockenbauer die Idee, damit die Themen 'Finanzen. Wohnen. Gesundheit. Gewaltfreiheit.' nachhaltig sichtbar zu machen.